Ohne SchiedsrichterInnen geht es nicht!
Sie sind bei jedem Spiel dabei und ohne sie würde auch kein Spiel stattfinden: SchiedsrichterInnen!

An dieser Stelle wollen wir uns deshalb bei unseren SG-SchiedsrichterInnen für die unermüdliche Arbeit bedanken, ohne die der Spielbetrieb nicht möglich wäre!
Da über SchiedsrichterInnen meist nur gesprochen wird, wenn sie kritisiert werden, wollen wir hier eine Lanze brechen und betonen, dass der Job nicht nur kompliziert, sondern auch niemals zur Zufriedenheit aller durchführbar ist. Da Basketball eine so dynamische Sportart ist (weswegen wir es ja alle lieben), gibt es zwangsweise immer wieder Situationen, in denen eine Entscheidung in Sekundenbruchteilen gefällt werden muss.

Wir danken also auch allen SchiedsrichterInnen anderer Vereine, die jedes Wochenende diese schwierige Aufgabe angehen und hoffen, auch weiterhin immer wieder neue SpielerInnen für diesen Job gewinnen zu können!

In diesem Jahr konnten wir gleich 3 neue Schiedsrichter an Land ziehen und sind somit für die Zukunft gut aufgestellt.

(v.l.n.r.):
Thomas Brück, Rouven Behnke, Lis Fünfrocken, Theo Maring, Wolfgang Paquet

es fehlen:
Guido Sasso-Sant (BVS- Schiedsrichteransetzer), Okan Acar, Niko Becker